Herzlich Willkommen 

bei Campus Vivere

Vom extrinsischen - über imbulsgebendes -  zum freien intrinsischen Lernen
Erster Internationaler Freier Lernort 

Erfahren  Erkennen  Erschaffen

Wir, Unternehmerinnen mit pädagogischem, therapeutischem und musisch-kreativem Hintergrund, haben im Sommer 2021 das Lern- und Entwicklungsprojekt Campus Vivere, das Potenzialentfaltung, Gemeinschaft und Nachhaltigkeit fördert, ins Leben gerufen.

Seit mehreren Jahren ist ein hoher Leistungsdruck in der Gesellschaft und auch in den Regelschulen erkennbar. Diese Situation bewegte und bewegt viele Mütter und Väter, sich mit der Art und Weise der Bildung innerhalb des Schulsystems ihrer Töchter und Söhne zu beschäftigen und damit auch mit der eigenen Prägung.

Unser Campus Vivere Lernkonzept© steht für die Brücke vom extrinsischen Lernen hin zum freien, intrinsischen Lernen. Beides findet bei uns in unterschiedlichen Ausprägungen statt. Kinder, die mehr Struktur brauchen, bekommen diese. Andere können völlig frei fliessen. Die Verbindung mit dem Wesenskern bleibt bei allen bestehen und die Verinnerlichung von Inhalten wird unterstützt durch Beziehung, emotionale Bildung, Erfahrungslernen und durch den Fokus auf Gemeinschaft.
Ein lebendiger Lernort zeigt sich durch glückliche und zufriedene Menschen.

Wir leben den Gedanken der Menschheitsfamilie. Ziel ist es, sich in Gemeinschaft geborgen zu fühlen und in diesem geschützten Rahmen zu lernen, zu leben und zu lachen. Alle begegnen sich auf Augenhöhe. Werte, Nachhaltigkeit und sinnhaftes Dasein werden vermittelt und gelebt.

Deshalb stehen bei uns, neben den kleinen Menschen, auch die grossen Menschen im Fokus, da auch diese Teil der bestehenden Entwicklung sind.

Ihr findet uns auch auf Telegram:
https://t.me/CAMPUS_VIVERE

Campus Vivere 23 / 24

In Frauenfeld, starteten wir im Sommer 2021, mit der Gemeinschaft Freies Lernen. In unseren Vereinsräumlichkeiten boten wir Privatunterricht für Homeschooler-Familien an, die ihre Kinder gerne Zuhause beschulen wollten, dieses aus verschiedenen Gründen jedoch nicht möglich war. 
Zusätzlich zum geforderten Lernumfang des Kantons, verbrachten wir viel Zeit mit Exkursionen, Projekten, Kreativität und Bewegung in- und outdoor. 

Überglücklich teilen wir Euch mit: Wir sind per sofort

Erster Internationaler Freier Lernort 


Wir haben zum Schuljahr 2022 / 23  eine Privatschule in Rikon (ZH) im Tösstal eröffnet.


Individuelle Talente und Fähigkeiten dürfen sich frei entfalten! Neben sanfter Hinführung zum intrinsischen Lernen, werden Selbständigkeit und Selbstwert gestärkt.

Unsere Vision...

... ist ein Netz aus generationenübergreifenden Gemeinschaften mit ganzheitlichen Lernorten, die das Leben in und mit der Natur ermöglichen. 

Das Kernstück unserer Vision sind Orte für ganzheitliches Lernen, eingebettet in eine Wohngemeinschaft für Jung und Alt, mit Tieren und einem Permakultur-Garten. Ein lebendiger Lernort, der die geistigen, seelischen und körperlichen Fähigkeiten unterstützt und das Verantwortungsbewusstsein für Menschen, Tiere und Umwelt stärkt. 

Gemeinschaft macht stark und entwickelt sich von innen heraus! 

Unser Konzept intern

Facettenreiche Projekte, Exkursionen, Bewegung, Kunst und Kultur bereichern den Tagesablauf und fördern erfahrungsbasiertes Lernen. Unterschiedliche Ansätze und eine lebendige Gemeinschaft, ermöglichen individuelle Potenzialentfaltung, immer unter der Prämisse:

Erfahren  Erkennen  Erschaffen

 Unser Konzept extern 

Wünschst Du Dir einen Campus Vivere Lernort auch in Deinem Kanton, in Deiner Nähe?
Teilst Du mit uns die Idee, dass wir gemeinsam ein Netz an Lernorten gründen können, mit dem Grundsatz:

Gemeinschaft macht stark und entwickelt sich von innen heraus! 

Auf gute Zusammenarbeit

Du bist vielseitig interessiert und möchtest Deine ureigene Energie in unsere herzverbundene Gemeinschaft einbringen? Du wünschst Dir einen natürlichen Umgang mit kleinen Menschen und einen Ort, an dem gemeinsames Leben, Lachen und Lebendigkeit im Vordergrund stehen?

Dann freuen wir uns von Dir zu hören und über eine mögliche Zusammenarbeit zu sprechen.
Bitte sende uns Deine Bewerbungsunterlagen und Deine Motivation, gerade mit uns zusammen arbeiten zu wollen: [email protected]

 

Wir bieten lernen, erleben und gestalten, in Kleingruppen an. Ergänzt wird unser Konzept durch vegetarische Mahlzeiten und Aktivitäten in- und ausserhalb unserer Räumlichkeiten.

Von Menschen für Menschen!
 

Homeschooling-Konzept

Insbesondere für Familien aus dem Kanton Zürich bieten wir mit unserem Konzept freies und natürliches Lernen, in einer kleinen Gemeinschaft - ohne Druck.

Ihr seid offiziell eine Homeschooling-Familie? Das Campus Vivere Lernkonzept, in unseren Vereinsräumlichkeiten, berücksichtigt insbesondere den Wunsch der Töchter und Söhne nach Gemeinschaft:

Menschen wollen mit Menschen sein! 

Unsere Vision...

... ist ein Netz aus generationenübergreifenden Gemeinschaften mit ganzheitlichen Lernorten, die das Leben in und mit der Natur ermöglichen. 

Das Kernstück unserer Vision sind Orte für ganzheitliches Lernen, eingebettet in eine Wohngemeinschaft für Jung und Alt, mit Tieren und einem Permakultur-Garten. Ein lebendiger Lernort, der die geistigen, seelischen und körperlichen Fähigkeiten unterstützt und das Verantwortungsbewusstsein für Menschen, Tiere und Umwelt stärkt. 

Gemeinschaft macht stark und entwickelt sich von innen heraus! 


Ablauf / Tarife

Unsere Gemeinschaftszeiten sind zwischen 09:00 Uhr und 16:00 Uhr, je nach Zyklus.
Die Mittwoch- und Freitagnachmittage sind frei. 
Neben den intuitiven Lernzeiten, gibt es qualitative Angebote
und vegetarische Verpflegung (exklusive). 


Ort: Tösstalstrasse 100, 8486 Rikon

Freitags finden Exkursionen, Waldtage und alles rund um Persönlichkeitsentwicklung statt. 
Wenn Ihr Eure Töchter und Söhne früher bringen, oder später holen wollt, 
sprecht uns bitte an.

Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung und sind für individuelle Lösungen offen. 
Eine detaillierte Auflistung der Kosten findet Ihr hier:

Möchtest Du Dich für unseren Newsletter anmelden?